Breite chinesische Eiernudeln mit Gemüse und Austernsauce

25 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eiernudeln, trocken, breit, Weizenmehl, China 100 g
Zwiebelchen, rot 4 klein
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Chili, grün, frisch oder TK 1 klein
Peperoni, rot, lang, mild 1
Karotte 1 klein
Zuckerschoten 40 g
Tomaten, vollreif 2 mittelgross
Sonnenblumenöl Für die Sauce: 4 EL
Für die Sauce:
Austernsauce, (Saus Tiram) 2 EL
Kokoswasser, (Asiashop, Getränke) 6 EL
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein (Arak Masak) 1 EL
Zum Garnieren:
N.B. Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Die Nudeln in reichlich ungesalzenem Wasser in ca. 5 Minuten al dente kochen, abseihen, etwas kürzen und auf einem frischen Geschirrtuch ausbreiten.

2.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob zerkleinern. Den kleinen, grünen Chili waschen, quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen. Die rote Peperoni waschen, die Stiele entfernen, diagonal in ca. 6 mm breite Stücke schneiden und die Körner belassen. Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen, schälen und mit einem Wellhobel in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln.

3.Die Zuckerschoten waschen, an beiden Enden kappen und dabei die Fäden auf beiden Seiten abziehen. Größere Schoten quer halbieren, kleinere belassen. Bei den Tomaten die Stiele entfernen, häuten, längs vierteln, den grünen Strunk und die Körner entfernen. Die Viertel längs und quer halbieren.

4.Für die Sauce das Tapiokamehl mit dem Reiswein homogen mischen, die restlichen Zutaten zugeben und Mischen. Vor der Verwendung nochmals kurz mischen, da das Tapiokamehl sich absetzt.

5.In einem Wok 2 EL vom Sonnenblumenöl erhitzen, die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen zugeben und rösten bis die Zwiebeln glasig sind. Die Karottenscheiben, die Peperonistücke und den Chili zufügen zugeben und 1 Minute pfannenrühren. Die Zuckerschoten zufügen und 2 Minute pfannenrühren. Aus dem Wok nehmen und das restliche Sonnenblumenöl darin erhitzen.

6.Die Nudeln zugeben und 3 Minuten pfannenrühren. Das geröstete Gemüse zusammen den Tomatenviertel zufügen und 1 Minute pfannenrühren. Mit der Sauce ablöschen und mit Deckel, bei reduzierter Hitze, 1 Minute schmoren lassen.

7.Die bunten Nudeln auf die Servierteller verteilen, garnieren und warm als Hauptgericht servieren.

8.Anmerkung: In Indonesien gilt Reis oder Nudeln als Hauptgericht, alles Andere sind Beilagen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Breite chinesische Eiernudeln mit Gemüse und Austernsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Breite chinesische Eiernudeln mit Gemüse und Austernsauce“