Asiatisch gewürzte Kürbissuppe mit Hähnchenbrustfiletstreifen

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
2 Hokkaidokürbisse ca. 1500 g / geputzt ca. / Aus eigenem Garten 1000 g
Möhren ( Hier: Möhrenstifte aus eigener Herstellung TK ) 300 g
2 Zwiebeln 200 g
1 Stück Ingwer 50 g
1 rote Chilischote 20 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Maiskeimöl 2 EL
Hühnerbrühe ( 10 TL Instantbrühe ) 2 Liter
1 Dose Kokoscreme 400 ml 400 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 5 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 5 kräftige Prisen
Kurkuma gemahlen 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Sambal oelek 1 TL
Ketchup manis 2 EL
Maggiwürze 2 EL
Kochsahne 2 EL
Zucker 1 kräftige Prise
Hähnchenbrustfilet 500 g
Maiskeimöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Ketchup manis 1 EL
Crème fraîche und/oder 8 Kräuter TK etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Kürbisse waschen, das obere und untere Ende abschneiden, vierteln, das Kernge-häuse herauslösen/herausschaben und alles grob würfeln. Möhren putzen und würfeln ( Hier entfallen, da fertige Möhrenstifte benutzt wurden ). Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. In einem großen, hohen Topf Maiskeimöl ( 2 EL ) erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfeln und Chilischotenwürfeln anbraten / anschwitzen. Die Kürbiswürfel und Möhrenstifte ( Würfel ) zugeben, kurz alles mit anbraten und mit der Hühnerbrühe ( 2 Liter ) ablöschen/angießen. Die Kokoscreme zugeben/unterrühren und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ), Kurkuma gemahlen ( 1 TL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Sambal oelek ( 1 TL ), Ketchup manis ( 2 EL ), Maggiwürze ( 2 EL ), Kochsahne ( 2 EL ) und Zucker ( 1 kräftige Prise ) würzen. Alles mit Deckel bei mittlerer Stufe ca. 25 Minuten köcheln/kochen lassen und zum Schluss mit dem Stabmixer fein pürieren. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Maiskeimöl ( 2 EL ) gold-braun anbraten/pfannenrühren, dabei mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Ketchup manis ( 1 EL ) würzen. Zum Schluss in die Suppe geben. Asiatisch gewürzte Kürbissuppe mit Hähnchenbrustfiletstreifen mit einem Klacks Crème fraîche und/oder mit 8 Kräuter TK bestreut, servieren.

2.Hinweis Die Suppe kann man gut auf Vorrat einfrieren !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisch gewürzte Kürbissuppe mit Hähnchenbrustfiletstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisch gewürzte Kürbissuppe mit Hähnchenbrustfiletstreifen“