Polnisches Bigos im Brotlaib

3 Std 35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bigos:
Speck 150 g
Schweinefleisch 750 g
Rindfleisch 750 g
Zwiebeln gehackt 2 Stk.
Kümmel 1 TL
Majoran getrocknet 2 TL
Lorbeerblätter 2 Stk.
Paprikapulver 1 EL
Tomatenmark 3 EL
Weißkohl 1 Stk.
Sauerkraut 0,5 Dose
Krakauer 400 g
Salz und Pfeffer etwas
Öl etwas
Brotlaib:
Weizenmehl 875 g
Roggenmehl 750 g
Salz 8 TL
Sauerteig 250 g
Germ 20 g
Wasser lauwarm 1 l
Eigelb 3 Stk.

Zubereitung

Bigos:

1.Öl in einem großen Topf erhitzen. Bauchspeck darin auslassen, Zwiebeln zugeben, glasig werden lassen, dann Fleisch zugeben und anbraten. Gewürze beifügen, kurz mitschmoren lassen. Mit Wasser aufgießen, ca. 1 1/2 Stunden kochen, dann Weißkraut, Sauerkraut beifügen, noch ca. 3/4 Stunde kochen lassen, Würstchen beigeben und mit Salz abschmecken.

Brot:

2.Weizenmehl, Roggenmehl, Salz, Sauerteig, Germ und Wasser und 4-5 Minuten/ Teigknetstufe kneten. Teig im Schüssel mit einem Geschirrtuch zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

3.Backblech mit Backpapier belegen. Aufgegangenen Teig 20 Sekunden kneten und auf die Arbeitsfläche geben. Aus dem Brotteig 5 Kugeln formen und darauf achten, dass an den Oberflächen keine Risse sind. Dann vorsichtig mit Eigelb einstreichen. Zugedeckt 15 Minuten aufgehen lassen und Backofen auf 200°C vorheizen.

4.Die Brote 35 Minuten (200°C) backen. Auf einem Gitterrost abkühlen lassen, die Deckel abschneiden und die Brotkugeln vorsichtig mit einem Esslöffel aushöhlen, so dass eine Wandstärke von gut 5 mm übrigbleibt. Den Teig an den Innenseiten mit den Fingern andrücken, dann nochmals 5 Minuten lang ohne Deckel nachbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Polnisches Bigos im Brotlaib“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polnisches Bigos im Brotlaib“