Espressosoufflee auf Granatapfelspiegel und Vanille-Safran-Eis

50 Min schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soufflee: etwas
Zartbitter-Kuvertüre 40 g
Milch 250 Millilitter
Kakaopulver 2 EL
Butter 4 TL
Zucker 4 EL
Instant-Espressopulver 20 g
Butter 50 g
Mehl 50 g
Eigelb 4 Stk.
Eiweiß 5 Stk.
Zucker 70 g
Granatapfelspiegel: etwas
Granatäpfel 4 Stk.
Orangensaft 12 EL
Gelatine 1 Blatt
Fruchtsaftlikör 100 Millilitter
Granatapfel Fruchtnektar 1 Schuss
Zucker 1 EL
Vanille-Safran-Eis: etwas
Sahne 250 Millilitter
Milch 250 Millilitter
Zucker 100 g
Safranfäden 1 Pr
Vanilleschote 1 Stk.
Eier 2 Stk.
Hühnerei Eigelb 2 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Das brauchen Sie noch: 4 Souffleeförmchen (á ca. 150 ml) Eismaschine

2.Für das Soufflee die Förmchen mit zerlassener, leicht abgekühlter Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Kuvertüre hacken und mit Milch in einen Topf geben. Kakao durch ein Teesieb darüber stäuben, Espressopulver hinzufügen und das Ganze aufkochen lassen. Butter und Mehl vermengen und in die kochende Milch rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen.

3.Dann das Eigelb mit einem Schneebesen unter die Masse rühren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und 1/4 des Eisschnees unter die Masse rühren. Anschließend den Rest vorsichtig unterheben.

4.Förmchen bis 1 cm unter den Rand mit Souffleemasse füllen und glatt streichen. Dann die Förmchen in ein tiefes Backblech stellen und um die Förmchen 80° C warmes Wasser bis 2 cm unter den Rand einfüllen. Zum Schluss in den vorgeheizten Ofen geben und bei 200 °C 40 Minuten garen - den Backofen dabei nicht öffnen!

5.Für den Spiegel die Granatäpfel halbieren, entkernen, mit 8 EL Orangensaft aufkochen und abseihen. Anschließend wieder aufkochen und mit, in 4 EL Orangensaft aufgelöster Gelatine, glatt rühren. Zum Schluss mit Likör, Grenadine und Zucker abschmecken.

6.Für das Eis die Sahne mit Milch, Zucker, Safran und ausgekratzten Vanillemark und Vanilleschote aufkochen. Eigelb mit Eiern verrühren, unter die Masse heben und über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Zum Schluss durch ein Sieb in eine kalte Schüssel abseihen, kurz abkühlen lassen und in einer Eismaschine frieren.

7.Anrichten: Espressosoufflees aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Fruchtspiegel auf den Tellern anrichten. Dabei etwas Platz für die Soufflees lassen. Soufflees in ihrer Form auf den Teller setzen. Jeweils zwei Nockerln vom Vanille-Safran-Eis im Fruchtspiegel anrichten. Mit einem Minzeblatt garnieren und den Teller rundum mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Espressosoufflee auf Granatapfelspiegel und Vanille-Safran-Eis“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espressosoufflee auf Granatapfelspiegel und Vanille-Safran-Eis“