gebackene weiße Bohnen

3 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 370 ml
weiße Bohnen 300 gr.
Olivenöl 100 ml
Salbeiblätter 8 Stück
Zitronenschale daumendick 3 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Kokos & Curry oder Kurkuma 0,25 TL
grob gemahlenen Pfeffer 0,5 TL
Salz 0,5 TL

Zubereitung

1.Die Bohnen in viel Wasser einweichen. Das Wasser am nächsten Tag abschütten und gründlich abspülen bis das Wasser klar ist. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, mit einem Sparschäler die breite Streifen von der Zitronenschale abschälen (nicht die weiße Schicht mit dazu nehmen).

2.Den Backofen auf 130°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Bohnen mit dem Knoblauch, Wasser, Zitronenschale, Kurkuma, Olivenöl und Salbeiblätter in einen Topf mit Deckel geben. Im Backofen im unteren Drittel für 2 Stunden im geschlosenen Topf garen. Alle 30-40 Minuten umrühren.

3.Nach der Zeit die Bohnen mit Salz und Pfeffer würzen und eine weitere Stunde im Ofen garen. Für den Dip die saure Sahne mit Zitronensaft mischen und dazu servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „gebackene weiße Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackene weiße Bohnen“