Gefüllte Paprikaschoten mit Lammhack

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhack 1 Kilogramm
Zwieback (fein gemahlen) 5 Esslöffel
Pfeffer und Salz gemischt 2 Esslöffel (gestrichen)
Ras-el-Hanout 1 Esslöffel
Senf extra scharf 1 Esslöffel
Eier 2 Stück
Chilischoten (mild) fein gehackt 2 Stück
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 6 Stück
Balsamico (dunkel) 3 Esslöffel
Tomaten (gross) 6 Stück
Zwiebel (gross) 3 Stück
Knoblauchzehen 10 Stück
Olivenoel etwas
Creme/Schmand 40 % Fett 1 Becher
Harissa-Paste 2 Esslöffel
Salça (türkisches Tomatenmark) 5 Esslöffel
Gemüsefond 500 ml.
Beilagen
Kartoffel gegart etwas
Salat gemischt etwas

Zubereitung

Es wird begonnen mit dem Lammhack

1.Frisch gewolftes Lammfleisch in ein Sieb legen damit der restliche Fleischsaft ablaufen kann. Während dessen Hexeln sie den Zwieback recht fein und geben ihn in eine Schüssel. Die Gewürze können schon mal untereinander vermischt werden (damit lassen sie sich besser gleichmässig einbringen).

2.Legen sie nun das Lammhack breit in die Schüssel zu dem Zwieback. Die Gewürzmischung breit verteilen und nun das erste Mal mit beiden Händen gut durchmischen. Jetzt geben sie Senf und Eier und die feingehackten Chili hinzu. hinzu. Wieder mit beiden Händen gut durchmischen. Stellen sie das Hack nun für 15 Minuten in den Froster damit es richtig gut durchkühlt.

3.In dieser Zeit bereiten sie als erstes die Paprikaschoten vor. Schneiden sie die Köpfe ab und holen sie das Kerngebinde heraus. Pinseln sie die Schoten mit dem Balsamico aus.

4.Nun werden die restlichen Zutaten (Tomaten, Zwiebeln, Knoblauchzehen) gewürfelt. Mischen sie diese Zutaten und teilen sie dann in zwei Portionen. Holen sie das Hack aus dem Froster und geben sie eine Hälfte der Zutaten hinzu, gut mit beiden Händen durchmischen. Heitzen sie den Backofen auf 220 Grad Umluft vor.

5.Eine grosse Kasserole mit Olivenoel auspinseln. Die Paprikaschoten mit dem Hack füllen. Die Kasserole in den Ofen geben und die Schoten 10 Minuten vorgaren.

6.In dieser Zeit mischen sie Schmand, Harissa und Tomatenmark mit der restlichen Menge (Knobi, Zwiebel und Tomate). Holen sie die Schoten für ein paar Sekunden aus der Kasserole und verteilen sie diese Mischung auf den Boden der Kasserole. Dann die Schoten wieder hineinstellen. Giessen sie den Gemüsefond über die Schoten. Ich gebe gerne etwas Schnittlauch hinzu- muss aber nicht.

7.Nun braten sie für 30 Minuten die Schoten auf der obersten Schiene. In dieser Zeit Kartoffeln und Salat fertig machen.

8.Holen sie die Kasserole aus dem Ofen und verteilen sie diese auf die Teller. Mit der Kelle nun die entstandene Sosse gut durchrühren und zu den Schoten giessen. Kartoffel beilegen und Salat in Schalen verteilen. Viel Spass beim Nachkochen und guten Appetit.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten mit Lammhack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschoten mit Lammhack“