Blumenkohlcremesüppchen mit Trüffelöl

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 500 Gramm
Kartoffel (mehligkochend) 1 große
Zitrone 0,5
Zwiebel 1
Knoblauch frisch 2 kleine Zehen
Butter 2 EL
Gemüsefond 600 ml
Sahne 100 Gramm
Schmand 100 Gramm
Trüffelöl etwas
Rote Bete (vakuum) 1 Knolle
Martini bianco 50 ml
Weißwein trocken 100 ml

Zubereitung

1.Blumenkohl putzen und in Röschen teilen, Kartoffel schälen waschen und würfeln, Zitrone waschen, Schale abreiben und auspressen. Ein paar kleine Blumenkohlröschen in dünne Scheiben schneiden, etwas mit Öl beträufeln und unter dem Backofengrill kurz farbig rösten

2.Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln, glasig in Butter andünsten. Kartoffeln und Blumenkohl kurz mit anschwitzen, mit Martini und Weißwein ablöschen, Alkohol auskochen lassen und anschließend Brühe dazu gießen. Zitronenschale hinzufügen und ca 25 Minuten köcheln lassen

3.In der Zwischenzeit Rote Bete würfeln

4.Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und wenn nötig durch ein Sieb streichen. Sahne und Schmand unterziehen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und frischer Muskatnuss würzen

5.In Suppenteller oder Schalen füllen, Rote Bete hinzufügen, gebräunte Blumenkohlröschen darauf verteilen, mit etwas Trüffelöl beträufeln und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohlcremesüppchen mit Trüffelöl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohlcremesüppchen mit Trüffelöl“