Ente auf Gemüsebett mit Erdnusssauce, Champignons und gelber Basmatireis

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente auf Gemüsebett:
Knusper-Ente à 320 g ( Halbe Ente ohne Knochen, fein gewürzt, vorgegart und 2 Packungen
große Zwiebeln à 100 g 2
Frühlingszwiebeln 100 g
Champignons:
frische, weiße Champignons / hier: 12 Stück 150 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Ketchup manis 1 EL
grobes Meersalz aus de Mühle 3 kräftige Prisen
Erdnusssauce:
Mix für Erdnusssauce ( Satésauce aus dem Asiashop ) à 50 g 2 Tüten
Kokosmilch 300 ml
Zucker 2 EL
Sonnenblumenöl 6 EL
Gelber Basmatireis:
Basmatireis 250 g
Wasser 450 ml
Salz 1 TL
Kurkuma 1 TL
Servieren:
Petersilie zum Garnieren 4 Stängel
Radieschen zum Garnieren 4

Zubereitung

Ente auf Gemüsebett:

1.Enten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene in der Aluschale bei 200 °C ca. 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit das Gemüse für das Gemüsebett putzen/vorbereiten. Zwiebeln schälen und in kurante Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides auf einer feuerfesten Form verteilen. Die Enten aus dem Backofen nehmen und die Bratenflüssigkeit über das Gemüsebett verteilen. Die Enten mit einem scharfen Messer ( Hier: Elektromesseer ! ) in dünne Streifen aufschneiden und auf das Gemüsbett legen. Alles nochmal in den Backofen stellen und weitere ca. 30 Minuten garen. Evtl. zum Schluss nach Sichtprobe noch die Grillfunktion mit benutzen.

Champignons:

2.Champignonstiele abschneiden, putzen/bürsten und im Wok ( Alternativ Pfanne ) mit heißen Sonnenblumenöl ( 4 EL ) unter Rühren anbraten. Mit Ketchup manis ( 1 EL ) und groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Die Champignons sollten dabei noch Biss behalten bzw. schön knackig bleiben.

Erdnusssauce:

3.Kokosmilch 300 ml in einen kleinen Topf geben. Zucker ( 2 EL ), Sonnenblumenöl ( 6 EL ) und den Mix für Erdnusssauce zugeben und unter ständigen Rühren erhitzen/aufkochen lassen. Anschließend auf kleinster Temperatur 6 – 8 Minuten köcheln lassen.

Gelber Basmatireis:

4.Reis (250 g ) in Wasser ( 450 ml ) und Kurkuma ( 1 TL ) aufkochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Temperaturstufe ca. 20 Minuten garen lassen.

Servieren:

5.Den Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf die Teller stürzen. Die Entenstreifen mit dem Gemüse, der Erdnusssauce und den Champignons dazugeben und mit Petersilie und Radieschen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente auf Gemüsebett mit Erdnusssauce, Champignons und gelber Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente auf Gemüsebett mit Erdnusssauce, Champignons und gelber Basmatireis“