Roti-Pancake und Kokos-Minz-Sorbet

Rezept: Roti-Pancake und Kokos-Minz-Sorbet
1
00:30
1
267
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Roti-Pancake:
250 g
Mehl
Mehl zum Bestäuben
50 ml
Wasser
1 Stk.
Ei
1 EL
Kokosmilch
1 Prise
Salz
1 EL
Zucker
2 Stk.
Babybanane
Kokos-Minz-Sorbet:
1 Dose
Kokosmilch
Minzblätter
Zucker
2 g
Johannisbrotkernmehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
57,8 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Roti-Pancake und Kokos-Minz-Sorbet

ZUBEREITUNG
Roti-Pancake und Kokos-Minz-Sorbet

Roti-Pancake:
1
Mehl, Wasser, Ei, Kokosmilch, Zucker und Salz mit einem Knethaken zu einem Teig verrühren. Zum Schluss mit der Hand durchkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.
2
Aus dem Teig limettengroße Kugeln formen, ca. 7-8 Portionen.
3
Die Kugeln jeweils einzeln auf einer mehlbestäubten Arbeitsfläche mit dem Handballen flach drücken und dann mit einem Glas hauchdünn platt rollen. In Thailand wird dieser Arbeitsgang kunstvoll ähnlich eines Pizzabäckers mit den Händen gemacht. Der Fladen wird immer wieder auf die Arbeitsfläche geschlagen und in der Luft gedreht, bis er hauchdünn ist. Die fertigen Fladen zur Seite legen (Vorsicht, sie können leicht wieder zusammenkleben, wenn man sie übereinander stapelt). Man kann sie auch auf einer geölten Fläche mit den Händen auseinanderziehen.
4
Den Boden einer Pfanne mit Öl überziehen und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Dann die Fladen in die Pfanne legen kurz braten lassen, bis sie Blasen schlagen, und in die Mitte etwas zerdrückte Banane geben. Den Fladen zuklappen und von beiden Seiten braun braten. Ggf. die Hitze etwas reduzieren, falls sie zu schnell braun werden.
5
Über den fertigen Fladen gesüßte Kokosmilch gießen (sehr lecker! Gibt es im Asia Laden und ist viel dickflüssiger als die uns bekannte Kondensmilch. Schmeckt ein bisschen wie Vanillepudding) oder mit Kokosmilch begießen und ggf. mit Zucker bestreuen.
Kokos-Minz-Sorbet:
6
Johannisbrotkernmehl in einem Schuss der Kokosnussmilch auflösen. Restliche Kokosnussmilch mit dem Zucker in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Dann die Kokosnussmilch-Johannisbrotkernmischung und die Minzeblätter einrühren und die Hitze hochstellen, so dass die Mischung ein paar Minuten leicht simmert.
7
Topf von der Hitze nehmen und die Mischung etwas abkühlen lassen (am Besten in einer flachen Schüssel) und anschließend für 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach in die Eismaschine geben.

KOMMENTARE
Roti-Pancake und Kokos-Minz-Sorbet

Benutzerbild von helgas49
   helgas49
Hier stimmt das Rezept mit den Zutaten und der Beschreibung nicht überein.
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Ich habe mir gerade die Mühe gemacht und hab auf der direkten Seite "Das perfekte Dinner" nachgeschaut und da steht es genauso geschrieben wie hier. Traurig das man es hier nicht sieht, aber noch schlimmer noch auf der Fernsehseite! flottelotte19

Um das Rezept "Roti-Pancake und Kokos-Minz-Sorbet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung