Makronen~Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rührteig:
weiche Butter 150 g
Zucker 100 g
Vanillin~Zucker 1 Päck.
Eier (M) 2 Stück
Eigelb (M) 1 Stück
Mehl 150 g
Speisestärke 25 g
gestr. Backpulver 1 TL
Makronenmasse:
Eiweiß (M) 1 Stück
Zucker 50 g
Bittermandel~Aroma 1 Tropfen
gemahlene Mandeln 75 g

Zubereitung

1.Kastenform fetten und mit Backpapier auslegen. Backofen auf Heißluft 150°C vorheizen. Butter in einer Schüssel mit dem Mixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin~Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen.

2.Eiweiß schlagen. Zucker und Aroma unterschlagen und zuletzt Mandeln vorsichtig unterheben. Mit dem Rücken eines Teelöffels in den Rührteig eine "Rinne" drücken, die fast bis zu Boden reicht und ca 3 cm breit ist. Makronenmasse einfüllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und ca 60 Minuten backen.

3.Kuchen 10 Minuten in der Form stehen lassen, lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makronen~Kuchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makronen~Kuchen“