PUTENGULASCH MIT MARONI

Rezept: PUTENGULASCH MIT MARONI
0
00:40
1
203
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Putenbrust
3 Stk.
Zwiebel gehackt
70 g
Kastanie europäisch (Marone) frisch
2 EL
Mehl
250 ml
Rotwein
500 ml
Hühnersuppe
1 EL
Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.09.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
2,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
PUTENGULASCH MIT MARONI

ZUBEREITUNG
PUTENGULASCH MIT MARONI

Für das Putengulasch mit Maroni Zwiebel schälen und fein hacken. Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Die Fleischwürfel dazu geben und ebenfalls anbraten. Die Maroni in den Topf dazu geben. Mit Mehl und Paprika stauben und mit Rotwein ablöschen. Die Hühnersuppe und das Tomatenmark zugeben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Putengulasch mit Maroni noch für ca. 20 Minuten köcheln lassen und heiß anrichten.

KOMMENTARE
PUTENGULASCH MIT MARONI

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Was.da wird nichts einreduziert und das Tomatenmark wird nicht mit angeröstet? Wie willste denn da eine schöne geschmackliche Tiefe reinkriegen? Und wenn Du das Tomatenmark schön ein paar Minuten mit anröstest und dann mit dem Rotwein ablöscht und dann eine schöne Demi Glace entsteht, hast Du eine sehr schöne geschmackliche Tiefe und brauchst so gar kein Mehl, die Sauce erhält dann wie von selbst eine wunderbare Bindung.

Um das Rezept "PUTENGULASCH MIT MARONI" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung