Rinderfilet mit Waldpilzrisotto und Süßkartoffelspalten

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Süßkartoffelspalten:
Süßkartoffeln 3 Stk.
Peperoni 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für das Waldpilzrisotto:
Risotto-Reis 500 gr.
Petersilie 1 Bund
Steinpilze 125 gr.
Pfifferlinge 125 gr.
Champignons braun 300 gr.
Brühe etwas
Zwiebel 1 Stk.
Weißwein trocken 0,7 Liter
Pfeffer etwas
Salz etwas
Für das Fleisch:
Rosmarin 1 Bund
Olivenöl 2 EL
Rinderfilet 1 kg
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
77,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Für die Süßkartoffelspalten:

1.Zunächst die Süßkartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Danach Peperoni feinhacken und in einer Schüssel mit den Süßkartoffeln mit 2 El Olivenöl vermengen. Salz und Pfeffer dazugeben. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten mit Ober-und Unterhitze im Backofen backen lassen.

Für das Waldpilzrisotto:

2.Parmesan mit einer Reibe reiben. Einen kleinen Topf mit Brühe vorbereiten und erhitzen.

3.Die feingehackte Zwiebel mit Olivenöl in einem hohen Topf anbraten lassen und den Reis hinzugeben, bis der Reis eine leicht glasige Erscheinung besitzt. Mit 500 ml Wein ablöschen und unter stetigem Rühren die Flüssigkeit verkochen lassen. Mit einer Suppenkelle permanent Brühe nachschütten, bis der Reis eine bissfeste Konsistenz besitzt.

4.Die Pilze und Petersilie zugeben und weiter stetig rühren. Wenn das Risotto eine schlotzige Konsistenz erreicht hat, den Parmesan unterheben und abermals rühren.

Für das Fleisch:

5.Das Fleisch scharf von beiden Seiten mit zwei Zweigen Rosmarin in einer Pfanne anbraten lassen und im vorgeheizten Ofen mit den Süßkartoffeln ruhen lassen. Ein Thermometer in das Fleisch hineinstechen und bei 52 Grad (Medium) aus dem Ofen nehmen.

6.In feine Streifen schneiden, alle drei Komponenten auf den Tellern servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Waldpilzrisotto und Süßkartoffelspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Waldpilzrisotto und Süßkartoffelspalten“