Cholodnyk - kalter Borschtsch

Rezept: Cholodnyk - kalter Borschtsch
Cholodnyk ist eine kalte Variante von Borschtsch
13
Cholodnyk ist eine kalte Variante von Borschtsch
0
249
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Rote Bete gekocht
2
Ei gekocht
0,5
Gurke
200 Gramm
Schmand
0,5 Liter
Bier
1 Bund
Lauchzwiebel frisch
1 Bund
Dill
100 Gramm
gekochte Zunge o. Wurst/Cabanossi
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.08.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
8,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Cholodnyk - kalter Borschtsch

ZUBEREITUNG
Cholodnyk - kalter Borschtsch

Alle Zutaten in Streifen schneiden. Gekochtes Eigelb mit der Gabel zerdrücken und mit Schmand und Senf verrühren. Restliche Zutaten hinzufügen und mit Bier aufgießen. Kalte Suppe mindestens für 30 Min. kalt stellen. Cholodnyk mit fein geschnittenem Dill und Lauchzwiebeln servieren.

KOMMENTARE
Cholodnyk - kalter Borschtsch

Um das Rezept "Cholodnyk - kalter Borschtsch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung