SCHWEINECURRY MIT TOMATEN UND PAPRIKA

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 500 g
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Chili getrocknet 3 Stk.
Tomaten geschält 1 Dose
Koriander frisch gemahlen 2 TL
Kreuzkümmel gemahlen 2 TL
Nelken 4 Stk.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Ingwer gehackt 1,5 cm
Zimt 1 TL
Paprika rot 1 Stk.
Curry 2 TL
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 3 Stk.
Sesamöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

In einer Schüssel etwas Salz, Chilis, Kurkumapulver, Korianderpulver, Zimt und Currypulver mischen und mit dem Schweinefilet vermengen. Kreuzkümmel und Nelken im Mörser zermahlen und zusammen mit Öl und Zwiebeln in einer Pfanne oder Wok 3-4 Minuten andünsten. Geben sie nun die Schweinefiletstücke in die Pfanne und braten Sie es unter mehrmaligem Wenden 5-7 Minuten von allen Seiten an. Paprika, Knoblauch und Ingwer hinzugeben, weitere 5 Minuten auf mittlerer Hitze dünsten dann die Dose Tomate hinzugeben. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen und zusammen mit Reis oder Naan Brot servieren. Das Naan Brot ist eine typische Beilage zu allen Curry Gerichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SCHWEINECURRY MIT TOMATEN UND PAPRIKA“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SCHWEINECURRY MIT TOMATEN UND PAPRIKA“