Tomatensauce

Rezept: Tomatensauce
Tomatensauce mit Zucchini und Mozarella
1
Tomatensauce mit Zucchini und Mozarella
00:30
1
655
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Tomaten frisch
250 g
Zucchini
100 g
Zwiebel
150 g
Tomatenmark
150 g
Mozarella
1000 ml
Wasser
5 ml
Öl
Speisestärke
Salz
Pfeffer
Nach Bedarf:
Kräuter etc.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
2,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensauce

ZUBEREITUNG
Tomatensauce

1
Tomate und Zucchini in ca. 1cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Mozzarella (falls er nicht schon gerieben ist) klein schneiden oder zupfen.
2
Zwiebelwürfel in Öl farblos andünsten. Tomate-, Zucchiniwürfel und Tomatenmark zugeben und kurz mit braten. Mit Wasser auffüllen und mit Salz und ein wenig Pfeffer abschmecken und alles 20min köcheln lassen.
3
Mozzarella zugeben und unter rühren komplett auflösen lassen (dickt die Sauce auch automatisch etwas an). Sie Soße abschmecken und nach Bedarf mit in etwas Wasser angerührter Speisestärke etwas andicken.
Nach Bedarf:
4
je nach Geschmack kann man noch Kräuter etc. zugeben aber ich finde sie so super. Auch Sahne o.ä. wird eigentlich nicht zusätzlich benötigt.
Tipp:
5
Könnte ggf. auch als Tomatensuppe serviert werden.

KOMMENTARE
Tomatensauce

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Wieso soviel Wasser? Das verwässert doch nur, die Tomaten haben doch genug Flüssigkeit. Bei der Zugabe von Wasser würde ich die Sause mindestens 6 Stunden köcheln lassen, damit eine gewisse geschmackliche Tiefe entsteht.

Um das Rezept "Tomatensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung