Berry goes to Philadelphia

4 Std 15 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Philadelphia 2 Pk.
Schlagsahne 4 Pk.
Sahnesteif 6 Pk.
Magerquark 2 Pk.
Himbeeren frisch 2 Pk.
Mandeln gehobelt 1 Pk.
Zucker 10 EL
Giotto 1 Pk.

Zubereitung

1.Schlagsahne in eine Schüssel geben, Sahnesteif und vier Esslöffel Zucker hinzufügen, mit dem Mixer auf Stufe zwei mixen bis es fest wird.

2.Danach eine zweite Schüssel nehmen, Quark, Philadelphia und vier Esslöffel Zucker hineingeben und wieder mit dem Mixer kurz mixen bis alles schön vermischt ist. Diese Mischung nun zur der Sahnemischung dazugeben und schön mit einem Löffel alles verrühren.

3.Als nächstes eine beschichtete Pfanne nehmen und die Mandeln ohne Öl nur mit zwei Esslöffeln Zucker unter ständigem Umrühren karamellisieren.

4.Zuletzt einen Boden aus zerstampften Giottos herstellen und die Sahne-/ Quarkmischung in Gläschen füllen. Immer Schichtweise. Auf jede Schicht kommen die frischen Himbeeren. Das Ganze nun für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren mit den karamellisierten Mandeln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berry goes to Philadelphia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berry goes to Philadelphia“