Linsenpuffer mit Joghurt-Dip

1 Std 20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen rot 3 EL
Wasser 100 ml
Eier 2
Salz 1 Prise
Linsenmehl 100 gr.
Backpulver 1 EL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Thymian getrocknet 1 TL
Cayennepulver 0,5 TL
Rapsöl 3 EL
Griechischer Joghurt 150 gr.
Zitronensaft 2 EL
Salatgurke 1
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Linsen in einem Topf mit 100 ml Wasser ca.8 Min.kochen.Eier trennen . Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen .Eigelbe mit 2 El Linsen pürieren . Linsenmehl ,Backpulver,Cayennepfeffer ,Kreuzkümmel ,Thymian und Salz zufügen . Zu einem glatten Teig verarbeiten .Bei Bedarf etwas Linsenmehl oder Wasser zugeben .Eischnee und übrigen 1 El Linsen unterheben.Teig ca.10 Min.quellen lassen.

2.Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen .Je 1-2 El Linsenteig hineingeben und zu Puffern braten .Fertige Puffer warm stellen.

3.Für den Joghurt-Dip :Joghurt mit Zitronensaft glatt rühren .Gurke waschen ,schälen und fein raspeln .Schnittlauch waschen und die Hälfte in Röllchen schneiden . Gurkenraspel und Schnittlauchröllchen unter den Joghurt rühren ,mit Salz und Pfeffer abschmecken .Linsenpuffer mit Dip und Schnittlauchhalmen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsenpuffer mit Joghurt-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsenpuffer mit Joghurt-Dip“