Asiatisch - Currysuppe 'Indische Art'

Rezept: Asiatisch - Currysuppe 'Indische Art'
pikante süß - scharfe Suppe
3
pikante süß - scharfe Suppe
00:30
3
1677
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Suppe
1 Esslöffel
Kokosöl
200 Gramm
feingehackte Zwiebel
200 Gramm
in dünne Scheiben geschnittene Möhren
150 Gramm
fein geschnittenen Apfel
250 Milliliter
Gemüsebrühe
1 Teelöffel
Curry scharf
je nach Geschmack
Salz, Pfeffer schwarz, geriebene Muskatnuss, Nelkenpulver, Zimt
200 Milliliter
cremige Kokosnussmilch
Topping der Suppe
1 Teelöffel
feingehackte Petersilie
1 Esslöffel
gehackte Paranüsse
2 Esslöffel
Limettensaft frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Asiatisch - Currysuppe 'Indische Art'

Kürbis-Kokos-Suppe

ZUBEREITUNG
Asiatisch - Currysuppe 'Indische Art'

Suppe
1
• Zwiebel in Kokosöl andünsten, bis sie leicht Farbe annehmen • Curry zugeben • Möhren zugeben und mit andünsten • Äpfel zugeben und gut untereinandermengen • mit Brühe ablöschen • restlichen Gewürze zugeben • einmal kräftig aufkochen lassen • Kokosmilch gut unterrühren • bei sehr geringer Hitze 10 Min köcheln lassen • in Teller anrichten
Topping für die Suppe
2
Zutaten für das Topping miteinander vermengen, die fertig angerichtete Suppe damit garnieren und genießen
Ein Tipp
3
• Mit Hackfleischbällchen schmeckt die Suppe auch sehr lecker! • Rezept dazu: Fingerfood Fleisch - Hackfleischbällchen Dreierlei Art

KOMMENTARE
Asiatisch - Currysuppe 'Indische Art'

Benutzerbild von Divina
   Divina
Herrliches Rezept, wie schon gesagt, das Curry mitrösten gibt Extraaroma, aber das Foto macht schon Hunger :-)
Benutzerbild von sukko
   sukko
...ok, hab ich jetzt so mit ins Rezept übernommen....danke für den Tipp
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Klingt gut, ich würde den Curry auch kurz mit anrösten, dann kriegt der richtig Geschmack. LG Christian
Benutzerbild von sukko
   sukko
...ok, hab ich jetzt so mit ins Rezept übernommen....danke für den Tipp
Benutzerbild von Circe32
   Circe32
Sieht nach einer leckeren Mahlzeit aus :) Bei solchen Gerichten gefällt mir besonders, dass man die Menge sehr gut auf den persönlichen Hunger abstimmen kann. Sprich, bei mir wäre das 3 mal die Portion :D So ein ähnliches Rezept habe ich, ich glaube bei Chefkoch, Studikoch oder Kochdiamant mal gesehen und ausprobiert. War super lecker. Keine Ahnung, warum ich das nicht noch mal gekocht habe. Werde ich mit deiner Anleitung morgen Abend direkt mal ausprobieren :) Vielen Dank!

Um das Rezept "Asiatisch - Currysuppe 'Indische Art'" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung