Maultaschenrezept Nr.1 Einfach frei Schnauze

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maultasche schwäbisch 2 packete
Zwiebel 2 Stk.
Pizztomaten 2 Dosen
Karotten 2 große
Puderzucker 1 EL
Gemüsebrühe 2 EL
Majoran 1 Teelöffel
Thymian 1 Teelöffel
Oregano 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer 0,5 Teelöffel
Paprika 1 rote
cremefraich 1 Becher

Zubereitung

1.Die Maultaschen wir hatten Gemüsemaultaschen. Auch mit Fleisch,aber die waren für ein leckeres Süppchen.Auf dem Fest gab es die Original Schwäbischen,auch wenn Ich sonst alles selber mache,die sind super lecker. Und ein ganzer Karton kostet 5 Euro mit 10 mal Maultaschen.Fleisch oder Gemüse. Wollte Ich nur mal so sagen.

Mautaschen zubereiten

2.Maultaschen mit etwas Rapsöl scharf anbraten.Zwiebel schälen und klein schneiden.Und etwas später dazugeben.

3.Karotten in dünnere Streifen schneiden,und ebenfalls mit in die Pfanne geben.Wir mögen nochetwas biss,aber wer die Karotten weich möchte muss sie halt länger köcheln lassen.

4.Dann die Pizzatomaten dadazugeben.Alles etwas köcheln lassen.

5.Dann den Puderzucker, Gemüsebrühe und die Gewürze dazugeben.Alles gut mischen.

6.Und ganz zum Schluss etwas Cremefraich untermischen. Ich kann Euch sagen das war super lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maultaschenrezept Nr.1 Einfach frei Schnauze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maultaschenrezept Nr.1 Einfach frei Schnauze“