Hubertustopf

Rezept: Hubertustopf
Steht auf den Maggitüten
9
Steht auf den Maggitüten
16
6978
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Schweinelende
100 Gramm
Pilze
8 Stück
Cocktailtomaten
2 Stück
Karotten
1 Stück
Lauch
1 Becher
Sahne
2 Becher
Milch
2 Teelöffel
Speisestärke
1 Stück
Zwiebel
1 Teelöffel
Petersilienblatt getrocknet
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
15,9 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
9,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hubertustopf

Wirsing Cordon Bleu

ZUBEREITUNG
Hubertustopf

1
Fleisch klein schneiden und kräftig anbraten. Mit Milchablöschen.
2
Pilze Zwiebeln und Lauch, Cocktailtomaten und Karotten klein schneiden.
3
Pilze, Lauch,Zwiebeln anbraten, und zum Fleisch geben.
4
Dann Karotten zum Fleisch dazu.(nicht anbraten).
5
Wenn alles im Topf ist, den Becher Sahne dazu gießen.Etwas köcheln lassen. Wie Gulasch. Petersilie wenn Frisch, ich hatte nur getrocknete mit in den Topf geben.
6
Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Dann mit Speisestärke etwas eindicken. Es gab Nudeln dazu.
8
Ich schau mir immer die Bilder von Maggi oder Knorr an, wenn ich nicht weis was ich kochen soll. Dann koch ich es ohne Päcken nach meiner vorstellung nach.

KOMMENTARE
Hubertustopf

Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Ja werde ich bestimmt satt und zufrieden. LG Benno
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
der ist sicher lecker,dank hubertus..nein dank dir. glg christine
Benutzerbild von moni26
   moni26
Ein toller HUBERTUS - der verdient doch glatte 5 * VG Moni
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr feine Zubereitung, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Micha0202
   Micha0202
Mag ich gerne 5**** LG Micha!

Um das Rezept "Hubertustopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung