Dunkle Schokoladen-Mousse mit Mangomark geschichtet

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schokoladen-Mousse
Zartbitterschokolade 100 g
Ei 1 Stk.
Rum 2 TL
Weinbrand 2 TL
Sahne 200 ml
Mangomark
Mango 1 gr.
Zitrone 0,5 Stk.
Chilipulver mild etwas
Orangenlikör 2 cl

Zubereitung

1.Die Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Das Ei in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad hell-schaumig aufschlagen. Die Kuvertüre unterrühren. Den Rum und den Weinbrand unterrühren und die Masse lauwarm abkühlen lassen. Die Sahne halb steif schlagen und unter die Schoko-Creme heben.

2.Für das Mangomark das Mango-Fruchtfleisch in großen Stücken vom Stein schneiden. Die Mangostücke schälen und klein schneiden. Die Zitronenhälfte auspressen. Die Mangostücke, den Zitronensaft, Chilipulver und den Orangenlikör in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren.

3.Nun die Mousse abwechselnd mit dem Mark in kleine, hohe Dessertbecher füllen und mit einem süssen Apfel dekorieren und anschließend 3 Stunden kühl stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dunkle Schokoladen-Mousse mit Mangomark geschichtet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dunkle Schokoladen-Mousse mit Mangomark geschichtet“