Westfalenschale bzw. Becher ( Löffelbiskuit)

2 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kirschen 2 Gläser
Mondamin-Pulver ( hell) 2 Esslöffel
Quark 500 Gramm
Milch 250 Milliliter
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Schlagsahne 250 Milliliter
Rumaroma 1 Fläschchen
Löffelbiskuits 1 Packung

Zubereitung

1.Kirschen abtropfen lassen. Den Saft in einem Topf aufkochen und mit dem Mondamin binden. Kirschen unterrühren und abkühlen lassen .

2.den Quark mit der Milch , Zucker und Vanillezucker glatt rühren . Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Rumaroma ebenso in die Masse einrühren .

3.nun das ganze in eine Auflaufform schichten. Zuerst den Quark dann die Kirschen und die Löffelbiskuit. usw. Man kann es auch in große Weingläser schichten, sieht ganz toll aus für die Optik . Das ganze für ca. 2 Std. kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Westfalenschale bzw. Becher ( Löffelbiskuit)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Westfalenschale bzw. Becher ( Löffelbiskuit)“