Kalbsleber mit Zwiebel- und Apfelringen und Kartoffelstampf

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsleber:
Kalbsleber 300 g
Mehl 2 EL
Butterfett ( Hier: Butaris ! ) 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 5 Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 5 Prisen
Zwiebel- und Apfelringe:
große Zwiebel ca. 150 g 1
Mehl 1 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Apfel ca. 200 g 1
Kartoffelstampf:
Kartoffeln 400 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Kochsahne 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss 1 kräftige Prise
Servieren:

Zubereitung

Kalbsleber:

1.Kalbsleber putzen, evtl. Sehnen entfernen, in 5 Teile schneiden, in Mehl wenden, das Mehl abklopfen und in einer Pfanne mit Butterfett ( 2 EL ) von beiden Seiten jeweils 1 – 1,5 Minuten braten. Herausnehmen, pfeffern und salzen und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten.

Zwiebel- und Apfelringe:

2.Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, die Scheiben in Ringe auseinander montieren, in Mehl ( 1 TL ) und Paprika edelelsüß ( ½ ) wälzen und in der Bratenpfanne gold-gelb braten. Apfel waschen, das Kerngehäuse herauslösen, in Scheiben schneiden und die Apfelscheiben von beiden Seiten in der Bratenpfanne anbraten.

Kartoffelstampf:

3.Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und im heißen Topf mit Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 1 EL ) groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss ( 1 kräftige Prise ) mit dem Kartoffelstampfer durchstampfen/durcharbeiten.

Servieren:

4.Kalbsleber mit Zwiebel- und Apfelringen und Kartoffelstampf servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsleber mit Zwiebel- und Apfelringen und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsleber mit Zwiebel- und Apfelringen und Kartoffelstampf“