Weinspätzle

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzlemehl 500 g
Eier (L) 5
Salz 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Weißwein trocken 250 ml

Zubereitung

1.Spätzlemehl in eine Schüssel sieben, Eier, Salz, Muskatnuss und Weißwein mit dem Handrührgerät vermengen, bis der Teig Blasen schlägt und zäh vom Löffel oder Rührbesen fließt ohne zu reißen

2.Den Teig 15 Minuten zur Seite stellen.

3.In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und dann den Teig Portionsweise mit der Spätzlehobel, Spätzleria von Tupper oder ähnlichem hineindrücken. Einmal aufkochen und mit der Schaumkelle raus nehmen.

Anmerkung

4.Statt des Weißweins kann man natürlich auch die gleiche Menge Wasser verwenden. So lautet ja auch eigentlich das Rezept. Als ich das Wasser in den Meßbecher füllen wollte fiel mein Blick auf die Weinflasche und ich tauschte einfach die Flüssigkeit aus ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weinspätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weinspätzle“