Rindfleisch mit Süßkartoffeln

2 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 250 gr.
Süßkartoffeln orange 200 gr.
Schalotten frisch 2
Chilischoten rot 2
Salz etwas
Kokosmilch dünn 400 ml
Wasser 200 ml
Currypaste gelb 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Rapsöl 4 EL
Zitronengras 1 Stängel
Basilikum 2 Stängel
Frühlingszwiebeln frisch 2
Limetten frisch 2 Scheiben

Zubereitung

1.Zwiebel fein würfeln ,Zitronengras putzen ,die äußeren holzigen Blätter entfernen und weiße Innere in 1-2 cm lange Stücke schneiden.Die Chilis in kleine Stücke schneiden und ein Teil zur Seite legen .Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen . 2 El Öl in einem Wok erhitzen und das Fleisch portionsweise darin von allen Seiten anbraten.Aus dem Wok nehmen ,salzen und bei Seite stellen.

2.Das restliche Öl in den Wok geben ,Zwiebeln,Chilis und Zitronengras unter Rühren 2-3 Min.dünsten.Currypaste und Kurkuma dazugeben und mitdünsten.Rindfleisch zurück in den Wok geben und mit Kokosmilch und Wasser auffüllen .Zugedeckt bei milder Hitze 90 Min.kochen lassen.

3.Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen und in grobe Streifen schneiden.Die Süßkartoffeln dann 10 Min.vor Ende der Garzeit zum Curry geben und offen weiterkochen .

4.Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden .Rindfleisch-Curry mit Süßkartoffeln auf Teller verteilen .Mit den Chili-Resten und den Frühlingszwiebeln bestreuen und mit je einer Limettenscheiben servieren.Dazu gab es bei uns Basmatireis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch mit Süßkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch mit Süßkartoffeln“