Mongolian Beef

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindfleisch 200 Gramm
Wirsing 600 Gramm
Frühlingslauch 1 Stange
Sesamöl 4 EL
Soße
Sherry 1 Schuss
Sojasoße 4 EL
Joghurt 4 EL
Currypulver 1 Prise

Zubereitung

1.Das Rindfleisch in feine, mundgerechte Streifen schneiden.

2.2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und das in feine Streifen geschnittene Rindfleisch scharf anbraten und zur Seite Stellen.

3.Lauch Putzen und in feine Ringe schneiden, ebenso den Wirsing putzen und in feine Streifen zerlegen.

4.Lauch und Wirsing im restlichen Öl anbraten mit Sherry und Sojasoße ablöschen, das restliche Gemüse zugeben und etwas zusammenfallen lassen.

5.Joghurt und Currypulver die Soße mischen und abschmecken

6.Fleisch zum Gemüse in die Soße geben, erwärmen und nochmals abschmecken

7.Dazu kann noch Reis oder Nudeln serviert werden

8.Statt des Wirsings kann auch anderer Kohl nach Geschmack verwendet werden. Uns ist aber jeder andere Kohl dazu zu langweilig.

9.Guten Hunger!

Auch lecker

Kommentare zu „Mongolian Beef“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mongolian Beef“