Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip

Rezept: Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip
( Hiermit können die Feiertagspfunde purzeln ! )
30
( Hiermit können die Feiertagspfunde purzeln ! )
0
15198
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Möhre ca. 100 g
0,5
rote Paprika ca. 100 g
1
Landgurke ca. 100 g
2 Stangen
Staudensellerie ca. 100 g
Kräuter-Quark-Dip:
0,5
Speisequark Magerstufe 125 g
1 Tasse
gezupfte Petersilie
1 Tasse
geschnittener Dill
0,5 Tasse
Zitronenmelisse geschnitten
2 EL
Milch
1 EL
Olivenöl
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
Prisen Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip

Tomatenomelette a la Papa

ZUBEREITUNG
Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip

Gemüsesticks:
1
Möhre mit dem Sparschäler schälen, halbieren und in längliche Sticks schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Landgurke mit dem Sparschäler schälen, halbieren und in längliche Sticks schneiden. Staudensellerie putzen / entfädeln, in drei Teile schneiden und längs in Sticks halbieren
Kräuter-Quark-Dip:
2
Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Dill waschen, trocken schütteln und mit der Küchenschere schneiden. Dabei die dicken Stiele nicht benutzen. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und mit der Küchenschere bis auf die dicken Stiele schneiden. Geschnittenen Dill, gezupfte Petersilie, geschnittene Zitronenmelisse, Quark ( 125 g ), Milch( 2 EL ), Olivenöl ( 1 EL ) und grobes Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zucker ( 2 Kräftige Prisen ) zugeben, alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
Servieren:
3
Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip servieren.

KOMMENTARE
Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip

Um das Rezept "Gemüsesticks mit Kräuter-Quark-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung