Trifle von roten und grünen Beeren

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Cream
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Vanilleschote 1 Stück
Milch 300 Milliliter
Schmand 1 Esslöffel
Zucker 25 Gramm
Beeren
Kiwibeeren 150 Gramm
Stachelbeeren rot 150 Gramm
Zucker 60 Gramm
Basis
Pumpernickel 4 Scheibe
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
23,8 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

Die Cream

1.Das Puddingpulver und 6-8 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch und den Zucker aufkochen. Das Puddingpulver unter Rühren dazugießen und nochmals aufkochen. Etwas abkühlen lassen die ausgekratzte Vanilleschote und den Inhalt sowie den Schmand unterrühren.

Die Beeren

2.Wasser und Limettensirup mischen. 5 Esslöffel des Gemischs mit den Beeren und Zucker in einem Topf erwärmen bis eine marmeladige Konsistenz entsteht. Einige Beeren zur Dekoration vorab halbieren und zur Seite legen.

Die Basis

3.Das Pumpernickel im grobe Stücke teilen und im Backofen (2 Minuten bei 150 Grad oder im Toaster anrösten und dann teilen)

4.5 Dessert- oder keine Weckgläser 1-2cm mit Pumpernickel befüllen. Eine dünne Schicht Beeren daraufgeben. Halbierte Beeren mit der Innenseite nach außen kreisförmig darauflegen. Die Mitte mit Beerenmasse auffüllen. Die Cream vorsichtig als dritte Schicht dazugeben. Restliche Beerenmasse, Beeren und etwas Basilikum als Topping nutzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trifle von roten und grünen Beeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trifle von roten und grünen Beeren“