Zucchini-Suppe

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini gelb 2 Stück
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Zwiebel frisch 1 Stück
Tomate frisch 2 Stück
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Bratcreme etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln fein würfeln Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit der Zwiebel in der Bratcreme (öl, oder Butter, oder Margarine...) körnig anbraten.

2.In der Zwischenzeit die Zucchinis von den Enden befreien und sie danach im Standmixer oder mit dem Zauberstab fein pürrieren und anschließend mit der Brühe in einem Topf aufgießen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten würfeln oder in Streifen schneiden, ganz nach belieben.

3.Das gut angebratene Hackfleisch nun in die Suppe schütten. Wenn möglich aufpassen, dass nicht so viel Fett aus der Pfanne mit in den Topf läuft. Gut durchmischen. Einmal kurz aufkochen und die Tomaten hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel noch 10 min sanft köcheln lassen. Vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, falls nötig. Guten Appo

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Suppe“