Curry-Sesam-Putenschnitzel mit Honigmöhren

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Curry-Sesam-Putenschnitzel:
frische Putenschnitzel à 150 g 2
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 2 EL
Ei 1
Semmelbrösel 4 EL
Sesam 2 EL
mildes Currypulver 1 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
Honigmöhren:
junge Möhren / geputzt ca. 500 g 600 g
Salz 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
flüssiger Honig 1 EL
Zum Servieren:
Spitzen/Blättchen Basilikum 2
Panierei etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
399 (96)
Eiweiß
18,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

Curry-Sesam-Putenschnitzel:

1.Putenschnitzel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, von beiden Seiten kräftig salzen ( grobes Meersalz aus der Mühle ) und pfeffern ( bunter Pfeffer aus der Mühle ), panieren ( Mehl, verquirltes Ei und Semmelbrösel + Sesam + mildes Currypulver ), in einer Pfanne mit Öl ( 4 EL ) von beiden Seiten jeweils 3 – 4 Minuten gold-braun braten und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten. Das restliche Panierei braten und zum Garnieren benutzen.

Honigmöhren:

2.Möhren sorgfältig mit den Sparschäler schälen ( 1 cm Kraut sehen lassen ), waschen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 8 Minuten kochen und herausnehmen. In einer Pfanne Öl ( 2 EL ) mit flüssigen Honig erhitzen und die Möhren darin anbraten / karamellisieren.

Servieren:

3.Curry-Sesam-Putenschnitzel mit Honigmöhren und mit Basilikum und Panierei garniert, servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Sesam-Putenschnitzel mit Honigmöhren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Sesam-Putenschnitzel mit Honigmöhren“