Passionsfrucht-Törtchen

1 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Teig
Mehl 150 Gramm
Butter 100 Gramm
Puderzucker 50 Gramm
Für das Mousse
Gelatineblatt weiß 4 Stück
Passionsfrucht /Maracuja 300 ml
Puderzucker 20 Gramm
Limette gepresst 1 Stück
Wodka 3 Esslöffel
Eiweiß 2 Stück
Zucker 30 Gramm
Schlagsahne 250 Gramm
Für das Gelee
Gelatineblatt weiß 3 Stück
Passionsfruchtsaft 300 ml
Puderzucker 3 TL
Physalis 5 Stück

Zubereitung

1.Backofen auf 160 Grad vorheizen. Mürbeteigzutaten verkneten und den Teig 30 Minuten kühl stellen. Auf Backpapier dünn ausrollen, mit einem Dessertring Kreise ausstechen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und die Dessertringe um die Kreise legen.

2.Fürs Gelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in etwas heissem Saft auflösen. Restlichen Saft, etwas Limettensaft und Puderzucker zugeben, verrühren und kühl stellen.

3.Für die Mousse Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und in etwas erhitztem Saft auflösen. Mit Puderzucker, 2 EL Limettensaft und Wodka zum übrigen Saft geben. Eiweisse mit Zucker steif schlagen. Sahne steif schlagen. Sobald der Saft geliert ist, erst Sahne, dann Eischnee unterheben.

4.Masse in die Dessertringe füllen. Kurz vorm Festwerden Gelee auf den Törtchen verteilen und kühl gestellt anziehen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Passionsfrucht-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Passionsfrucht-Törtchen“