gekochtes Rindfleisch mit Dillsosse

mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch zum Kochen 1,5 kg
Suppenfleisch vom Rind 1 Stück
Markknochen 1
Suppengrün frisch, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Bd
Pfefferkörner 6
Wacholderbeeren 6
Lorbeerblätter 2
Salz etwas
Möhren zusätzlich dazugeben, putzen, vierteln und auf ca 4 cm lange Stücke schneiden. 3
für die Soße: etwas
Margarine 3 Eßl
Mehl 3 Eßl
durchgeseihte Brühe vom gek. Rindfleisch etwas
Saft einer Zitrone etwas
Salz, Pfeffer, Prise Zucker etwas
geschnittenen Dill nach Geschmack - frisch oder TK etwas

Zubereitung

1.Am besten schon am Vortag erledigen: In einem großen Topf ausreichend Wasser zum Kochen bringen, geputztes Suppengemüse und die anderen Gewürzzutaten dazugeben. Das Suppenfleisch und die Markknochen gleich mit einlegen - das Ganze zum Kochen bringen.

2.Wenn das Wasser kocht, das Rindfleisch einlegen. Den Topf schließen und 35 Min auf höchster Stufe kochen. Den Topf dann zur Seite stellen und abkühlen lassen.

3.Am nächsten Tag das Fleisch in der Brühe langsam erwärmen. In einem weiteren Topf die Margarine schmelzen und das Mehl einrühren, eine helle Schwitze herstellen. (Darf nicht braun werden!) Schwitze mit der Kochbrühe ablöschen und zu einer sämigen Soße rühren.

4.Soße abschmecken mit: Zirtronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker. Dann ausrechend Dill einrühren und die Soße noch ein wenig ziehen lassen, damit der Dill seinen feinen Geschmack entwickelt.

5.Das Fleisch in Scheiben schneiden, zusammen mit den Möhrenstücken, der Dillsoße und in Scheiben geschnittenen Mehlknödeln (s.Rezept) servieren. Guten Appetit! Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „gekochtes Rindfleisch mit Dillsosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gekochtes Rindfleisch mit Dillsosse“