Frankfurter Kranz für meine Gäste.

2 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Biskuit leicht
Eier 5 Stk.
Zucker 250 g
Mondamin-Pulver 80 g
Mehl Typ 405 170 g
Backpulver 0,5 Päckchen
bestreichen mit :
Johannisbeergelee 1 Glas
Buttercreme :
Milch 0,5 Liter
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Butter 250 g
Eierlikör 2 Essl.
Krokant :
Butter 1 Essl.
Zucker 2 Essl.
Mandeln gehackt 200 g
versehen mit :
Brombeeren etwas

Zubereitung

Biskuit :

1.Eier, 5 Essl Wasser + Zucker schaumig schlagen.

2.Mehl, Mondamin + Backpulver mischen, einsieben, unterheben.

3.Bundkuchenform gut buttern, Teig einfüllen. Backen bei 200 °C ca 25 Min. auf ein Gitter stürzen.

4.Kuchen gut abkühlen lassen, dann 2 x durchschneiden.

Creme herstellen:

5.Pudding kochen. kalt rühren oder abdecken mit Folie, abkühlen lassen. Butter aus dem Kühlschrank legen, aus dem Papier lösen in eine Rührschüssel geben. Butter rühren, Pudding langsam einrühren, Eierlikör einrühren, leicht kühlen.

6.Kuchen 1. Boden mit Johannisbeeregelee bestreichen, Buttercreme aufstreichen, 2. Boden aufsetzen wiederholen. 3. Boden auflegen außen mit Creme bestreichen, (etwas Creme in eine Tortenspritze geben) mit Krokant versehen.

Krokant herstellen :

7.Butter + Zucker schmelzen,Mandeln einrühren kurz Farbe nehmen lassen. Abkühlen muss sein, dann an die Torte geben.

8.Tuffs aufspritzen, Brombeeren ausetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frankfurter Kranz für meine Gäste.“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frankfurter Kranz für meine Gäste.“