Kochen: Schweine-Geschnetzeltes, orientalisch

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinegeschnetzeltes 500 g
Olivenöl 4 EL
Duftessig ... RZ in meinem KB 1 TL
Würzpaste 2 EL
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko 1 TL
Salz etwas
Chilli rot 1
Paprika rot 1
Paprika grün 1
Zucchini frisch 1
Aubergine frisch 0,5
Aprikosenkonfitüre 1 EL
Joghurt 3 EL

Zubereitung

1.Olivenöl, Essig, Würzpaste, Ras-el-Hanout und Salz verrühren. Zusammen mit dem Fleisch in einen verschließbaren Behälter geben und vermischen. Schließen und einige Stunden im Kühlschrank marinieren.

2.Dann in eine heiße Pfanne geben und leicht anbraten.

3.Chilli und Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen, klein schneiden, mit in die Pfanne geben und mitdünsten.

4.Dann Zucchini und Aubergine schälen oder heiß abwaschen und trockenreiben, klein schneiden und ebenfalls mit in die Pfanne geben. Marmelade unterrühren.

5.Deckel auf die Pfanne legen, Temperatur herunterschalten und das Ganze solange köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

6.In der Zwischenzeit den Reis (Menge nach Hunger) kochen.

7.Herd ausstellen, Deckel von der Pfanne nehmen und Joghurt einrühren und kurz ziehen lassen.

8.Geschnetzeltes und Reis auf Teller geben und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Schweine-Geschnetzeltes, orientalisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Schweine-Geschnetzeltes, orientalisch“