Ziegenkäse in Olivenöl mit Zitronenschale und Rosmarin

Rezept: Ziegenkäse in Olivenöl mit Zitronenschale und Rosmarin
Mit dieser feinen Zitrusnote ist der Käse ideal zu buntem Sommersalat
3
Mit dieser feinen Zitrusnote ist der Käse ideal zu buntem Sommersalat
00:15
2
667
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Zitronen unbehandelt
6 Zweige
Rosmarin frisch
4 kleine
Ziegenfrischkäse
500 ml
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2985 (713)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
78,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ziegenkäse in Olivenöl mit Zitronenschale und Rosmarin

Mit Kräuter eingelegte kleiner Ziegenfrischkäse
Zwetschgen-Apfel-Aufstrich mit Calvados

ZUBEREITUNG
Ziegenkäse in Olivenöl mit Zitronenschale und Rosmarin

1
Zitrone heiß abwaschen und trocken reiben .Die Schale mit einem Sparschäler in dünnen Streifen abschälen .Von den Rosmarinzweigen die Nadeln abstreifen .
2
Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden .Zitronenschale und Rosmarin im Wechsel mit dem Ziegenkäsescheiben in 2 Gläser (250 ml ) schichten und mit Olivenöl bedecken .
3
Den Ziegenkäse mindestens 1Tag bei Zimmertemperatur durchziehen lassen . Haltbarkeit :kühl ca.2 Monate
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von rainbow3

KOMMENTARE
Ziegenkäse in Olivenöl mit Zitronenschale und Rosmarin

Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Mach ich auch, ein bisschen anders. Sie sind lecker......GvlG Robert
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ich liebe Ziegenkäse und werde das Rezept garantiert ausprobieren. Aber Frischkäse? Das ist doch eher Feta, oder?

Um das Rezept "Ziegenkäse in Olivenöl mit Zitronenschale und Rosmarin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung