Zwiebelbrot

Rezept: Zwiebelbrot
schmeckt als Beilage zum Gegrilltem
11
schmeckt als Beilage zum Gegrilltem
7
818
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 runder Laib
Weißbrot
Füllung
250 g
Gouda
1
Zwiebel
3
Frühlingszwiebeln
5
Knoblauzehen
1 EL
Café de Paris Gewürzmischung
125 g
Butter, weich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2001 (478)
Eiweiß
16,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
45,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelbrot

Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto

ZUBEREITUNG
Zwiebelbrot

1
Ofen auf 180° Grad vorheizen.
2
Man schneidet das Brot senkrecht und waagrecht ein damit Karo`s entstehen, nur bis zum Boden, der wird nicht durchgeschnitten.
3
Dann schneidet man den Käse so, das man den in die Rizen geben kann.
4
Die Butter muß weich sein, dazu gibt man feingeschnittene Zwiebeln, durchgepresster Knoblauch, die in feingeschnittene Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln und die Gewürzmischung dazu. Man verrührte alles und gibt die Buttermischunf zwischen die Ritzen.
5
Das Brot wird in Alufolie eingewickelt und für 15 Min. in den Ofen geschoben, nach dieser Zeit wirdoben die Alufolie geöffnet und dann noch einmal 10 Min. Das Brot ist nun fertig

KOMMENTARE
Zwiebelbrot

Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Alles was du willst dafür nehme ich sie in meiner KB und gebe Dir ein Bonus dazu 5*. Würde gerne mehr aber geht nicht. GvlG Robert
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Super lecker das nimm ich mit.L.G.Schnaages
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Da hast Du eine gute und bestimmt sehr leckere Idee für das Grillfest verraten. Danke!
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
WOW! :-D
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Da hattest du eine geniale Idee. Dafür gibt es gerne Sterne und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Zwiebelbrot " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung