Mango-Basilikumkompott-Törtchen

Rezept: Mango-Basilikumkompott-Törtchen
2
04:30
0
633
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mango-Mousse
3 Blatt
Gelatine
480 g
Mangopüree
2 Päckchen
Vanillezucker
4 EL
Zitronensaft
200 g
Griechischer Joghurt
120 g
Sahne
Biskuitboden hell
Basilikumkompott
2 Bund
Basilikum
120 ml
Zitronensaft
100 g
Zucker
20 g
Gelatinepulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
3,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mango-Basilikumkompott-Törtchen

ZUBEREITUNG
Mango-Basilikumkompott-Törtchen

1
Den Biskuitboden nach Standardrezeptur backen und so vorbereiten, dass für jedes Törtchen mindestens 3 Böden herauskommen (alternativ kann der Biskuitboden auch fertig gekauft werden). Die Böden mit einem Back-Ring ausstechen und die ausgestochenen Böden mit einem Orangen-Likör beträufeln. 6 Back-Ringe mit Backpapier auslegen und fixieren, dann jeweils einen Boden in den Ring legen.
2
Gelatineplatten nach Anleitung einweichen, das Mangopüree mit Zucker, Zitronensaft und Joghurt verrühren. Gelatine ausdrücken und unter die Mangomasse rühren. Die Masse anschließend kalt stellen.
3
Die Basilikumblätter gemeinsam mit Zitronensaft und Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatinepulver einrühren und aufschlagen, bis die Basilikummasse andickt. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.
4
Das Mangopüree und die Basilikum-Masse schichtweise auf die Böden geben und anschließend 3 bis 4 Stunden kalt stellen.
5
Die Back-Ringe und das Backpapier entfernen, die Teller mit dem restlichem Mangopüree und den Basilikumblättern verzieren und fertig!

KOMMENTARE
Mango-Basilikumkompott-Törtchen

Um das Rezept "Mango-Basilikumkompott-Törtchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung