Mairübchen Teller

Rezept: Mairübchen Teller
Abendessen für uns.
7
Abendessen für uns.
00:25
10
1670
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Mairüben (Navetten)
4 Stk.
Radieschen frisch
Stk.
Gurke frisch
1 Stange
Staudensellerie geschnitten
1 Stk.
Camembert
1 Päckchen
Spanferkelbraten
4 Zweige
Basilikum rot
3 Stk
Erdbeeren frisch
Rapsöl
Dill getrocknet
Weinessig
Pfeffer schwarz aus der Mühle
Salz grob
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mairübchen Teller

Papayaquark
Gewürze Gemüsebrühepulver
Auberginenscheiben mit Schinken und Käse - für meinen lieben Kochfreund Marvelous Moon

ZUBEREITUNG
Mairübchen Teller

1
Mairübchen schälen, hobeln, auf die Teller legen.
2
Radieschen hobeln oder zur Rose einstechen (Spezialwerkzeug ) anrichten.
3
Spanferkelbraten auflegen.
4
Gurke mit Schale hobeln, auflegen.
5
Camembert in Ecken schneiden, auflegen.
6
Staudensellerie schneiden.
7
Erdbeeren waschen, Grün entfernen, halbieren auflegen.
8
Alles würzen, Dill aufstreuen, Basilikum ( frisch von der Pflanze) waschen. Mit Essig + Öl beträufeln.

KOMMENTARE
Mairübchen Teller

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wenn Du mir es so Servieren würdest, könnte Ich auch nicht wiederstehen. LG Brigitte
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das sieht ganz fein aus. Da greift man sofort zu. 5* dafür und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Der Teller sieht sehr einladend aus. LG. Dieter
Benutzerbild von scarab
   scarab
Der geht doch nicht nur zum Abendessen, sondern ganz sicher auch zur Brotzeit weg wie warme Semmeln GLG Anke
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Schön sieht dein toller aus, nur bei uns bekommt sehr selten Mairübchen. LG Christa

Um das Rezept "Mairübchen Teller" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung