Transsilvanische Suppe im Brotlaib

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rindfleisch aus der Beinscheibe 500 g
Wasser 1 Liter
Paprika rot 1
Karotten 2
Kartoffeln 2
Sellerie frisch etwas
Knoblauchzehen 2
Eigelb 1
Essig 1 EL
Brottrunk 100 ml
Petersilie 1 Bund
Sahne 1 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas
Vegeta Gewürz etwas

Zubereitung

1.Das Rindfleisch im Wasser zum Kochen bringen und in der Zwischenzeit das Gemüse fein würfeln. Wenn das Fleisch bereits etwas weich gekocht ist, den gewürfelten Sellerie und die Karotten dazugeben. Sobald diese gar sind, auch die Kartoffeln dazugeben. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Paprika reingeben.

2.Die Suppe anschließend mit Salz, Pfeffer und ein wenig Vegeta würzen. Wenn alles gar ist, ein Eigelb mit Essig mischen und zur Suppe geben. Auch die Sahne und den Brottrunk in die Suppe geben. Alles noch einmal aufkochen lassen und vor dem Servieren die gehackte Petersilie über die Suppe streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Transsilvanische Suppe im Brotlaib“

Rezept bewerten:
1 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Transsilvanische Suppe im Brotlaib“