Transsilvanische Suppe im Brotlaib

Rezept: Transsilvanische Suppe im Brotlaib
2
00:30
0
1041
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rindfleisch aus der Beinscheibe
1 Liter
Wasser
1
Paprika rot
2
Karotten
2
Kartoffeln
Sellerie frisch
2
Knoblauchzehen
1
Eigelb
1 EL
Essig
100 ml
Brottrunk
1 Bund
Petersilie
1 Becher
Sahne
Salz
Pfeffer
Vegeta Gewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
154 (37)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
1,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Transsilvanische Suppe im Brotlaib

Sellerie Spinat Schaumwein Suppe
Reis mit Feta-Tomatensoße
Brotherzen mit Frischkäse

ZUBEREITUNG
Transsilvanische Suppe im Brotlaib

1
Das Rindfleisch im Wasser zum Kochen bringen und in der Zwischenzeit das Gemüse fein würfeln. Wenn das Fleisch bereits etwas weich gekocht ist, den gewürfelten Sellerie und die Karotten dazugeben. Sobald diese gar sind, auch die Kartoffeln dazugeben. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Paprika reingeben.
2
Die Suppe anschließend mit Salz, Pfeffer und ein wenig Vegeta würzen. Wenn alles gar ist, ein Eigelb mit Essig mischen und zur Suppe geben. Auch die Sahne und den Brottrunk in die Suppe geben. Alles noch einmal aufkochen lassen und vor dem Servieren die gehackte Petersilie über die Suppe streuen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Transsilvanische Suppe im Brotlaib

Um das Rezept "Transsilvanische Suppe im Brotlaib" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung