Tonka-Gugelhüpfer

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 3
zimmerwarme Butter 170 g
Zucker 120 g
selbstgem. Vanillezucker 1 EL
Tonkabohne, gerieben 0,5
Mehl 170 g
Backpulver 0,5 TL
Salz 1 Prise
schwarzes Johannisbeergelee 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
81,5 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Silikonform für Mini-Gugelhupfe ausbuttern. Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen.

2.Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, dem Vanille-Zucker und dem Tonkabohnenabrieb schaumig schlagen, die Eigelbe nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dann abwechselnd mit dem Eischnee unter den Teig ziehen.

3.Den Teig nun mit einem Teelöfffel in die Form füllen, dabei die Form immer wieder mal aufstucken, damit Luftblasen verschwinden. Dann Gugelhupfe auf mittlerer Schiene ca. 18 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

4.Das Johannisbeergelee erwärmen und in die Gugelhupfe füllen, das geht ganz gut mit einem Teelöffel und dann fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tonka-Gugelhüpfer“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tonka-Gugelhüpfer“