Rostbeef mit Champignons, Zwiebelringen und Pommesfrites

Rezept: Rostbeef mit Champignons, Zwiebelringen und Pommesfrites
( Ein Feiertagsessen ! )
5
( Ein Feiertagsessen ! )
3
1879
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rostbeef:
2 Scheiben
Rostbeef à 160 g
1 Tasse
Erdnussöl
grobes Meersalz aus der Mühle
bunter Pfeffer aus der Mühle
Champignons:
250 g
Champignons
2 EL
Erdnussöl
1 TL
Hühnerbrühe instant
Zwiebelringe:
1
große Zwiebel ca. 150 g
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
Mehl
2 TL
Erdnussöl
Pommesfrites:
400 g
festkochende Kartoffeln
1 EL
ÖL
1 TL
Meersalz
0,5 TL
Kurkuma
1 Bogen
Backpapier
Servieren:
2 Würfel
Kräuterbutter
1
Mandarine zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1724 (412)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
43,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rostbeef mit Champignons, Zwiebelringen und Pommesfrites

Garnelenspieße mit Würstchen , Paprika und Zwiebeln
Frühlingsrollen mit Weißkrautsalat-Meerrettich-Füllung

ZUBEREITUNG
Rostbeef mit Champignons, Zwiebelringen und Pommesfrites

Rostbeef:
1
In einer Pfanne Erdnussöl ( ca. Tasse ) erhitzen und die Rostbeefscheiben von jeder Seite ca. 2 – 3 Minuten braten, herausnehmen und salzen und pfeffern.
Champignons:
2
Champignons putzen/bürsten, die größeren halbieren, in einer Pfanne mit Erdnussöl ( 2 EL ) braten/pfannenrühren und mit Hühnerbrühe instant ( 1 TL ) würzen.
Zwiebelringe:
3
Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden, in Mehl ( 1 TL ) und Paprika edelsüß ( 1 TL ) wälzen und in einer Pfanne mit Erdnussöl ( 2 EL ) gold-braun braten/pfannenrühren.
Pommesfrites:
4
Die Kartoffeln schälen, waschen, mit einem Küchenhelfer zu Pommesfrites schneiden ( Hier: Küchenhelfer von Genius ), in Kurkuma ( ½ TL ) und Olivenöl ( 2 EL ) wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen/verteilen. Im vorgeheiz-ten Backofen ( 225 °C ) ca. 30 – 35 Minuten gold-gelb backen und mit Meersalz ( 1 TL ) bestreuen.
Servieren:
5
Zwei Teller mit den Rostbeefscheiben, diese mit Zwiebelringen und Kräuterbutter be-legen, anrichten. Die Champignons und Pommesfrites dazulegen und mit Mandarinenspalten garniert, servieren.

KOMMENTARE
Rostbeef mit Champignons, Zwiebelringen und Pommesfrites

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du köstlich Zubereitet, eine super Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Gibst du mir bitte ein Tellerchen davon ab? Das ist sehr lecker mit den tollen Zwiebelringen. Ganz viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sieht das Lecker aus und schmeckt ganz bstimmt auch so 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Rostbeef mit Champignons, Zwiebelringen und Pommesfrites" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung