Welfenspeise - Das Lieblingsdessert des Kurfürsten Ernst August

5 Std 30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Speisestärke 4 EL
Zucker 3 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
kalte Milch 500 ml
Eier 3 Stk.
Weißwein 250 ml
Zitronensaft 1 EL
Beilage: Crepes und Beeren
Milch etwas
Mehl etwas
Ei etwas
Zucker etwas
Beeren rot etwas

Zubereitung

1.Von 500 ml kalter Milch 6 EL abnehmen und mit 3 EL Speisestärke, 1 EL Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker verrühren. Die übrige Milch in einem Topf zum Kochen bringen und die angerührte Speisestärke mit einem Schneebesen unterrühren, kurz aufkochen lassen.

2.2 Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Dessertgläser damit etwa halbvoll befüllen. Kühl stellen.

3.Für den Weinschaum 1 Ei und die 2 Eigelb, 1 EL Speisestärke, 2 EL Zucker und 250 ml Weißwein in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. 1 EL Zitronensaft unterrühren. Die Schüssel in ein Wasserbad stellen und unter ständigem Rühren erhitzen (nicht kochen). Zum Schluss mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe den Weinschaum so lange aufschlagen, bis er sich etwa verdoppelt hat.

4.Den Weinschaum auf die Creme in die Dessertgläser füllen und wieder für mindestens 3-4 Stunden kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Welfenspeise - Das Lieblingsdessert des Kurfürsten Ernst August“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Welfenspeise - Das Lieblingsdessert des Kurfürsten Ernst August“