Gekühlte Tomatensuppe mit Quinoa-Mandel-Bällchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gekühlte Tomatensuppe
aromatische Tomaten 1 kg
Salatgurke 0,5
altbackenes Weißbrot 4 Scheiben
Knoblauchzehen 3
Mandelmus 1 EL
Olivenöl 1 EL
Piment d'Espelette etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Quinoa-Mandel-Bällchen
Quinoa 150 g
Gemüsefond 300 ml
Mandelmus 4 EL
Kresse 1 Beet
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
19,9 g

Zubereitung

Gekühlte Tomatensuppe

1.Die Tomaten entstrunken und in grobe Würfel schneiden und in eine hohe Schüssel geben. Die Gurke schälen und ebenfalls in Würfel schneiden und auch in die Schüssel geben. Das Weißbrot in feine Würfel schneiden und zu den Tomaten geben. Den Knoblauch auch mit beigeben. Jetzt nur noch das Mandelmus und das Olivenöl dazugeben und alles sehr fein pürieren.

2.Nun noch alles mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette abschmecken und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen lassen - geht auch gut über Nacht.

Quinoa-Mandel-Bällchen

3.Den Quinoa mit dem Gemüsefond in einen Topf geben und zum Kochen bringen und wenn es kocht, den Herd auf kleinste Stufe stellen und zugedeckt 15 Minuten simmern lassen. Dann den Topf vom Herd ziehen, den Deckel abnehmen und nochmals ca. 15 Minuten quellen lassen.

4.Dann den Quinoa in eine andere Schale umfüllen und 3/4 des Kressebeetes dazugeben. Das Mandelmus ebenfalls dazugeben, gut durchmengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann daraus Bällchen formen.

Finish

5.Die Suppe in einer Schale anrichten, die Bällchen in die Suppe geben. Etwas Pfeffer frisch drüber mahlen und mit der restlichen Kresse dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekühlte Tomatensuppe mit Quinoa-Mandel-Bällchen“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekühlte Tomatensuppe mit Quinoa-Mandel-Bällchen“