Zitronencreme

3 Std 20 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Ei 4 Stk.
Zucker 100 gr.
Biozitrone 1 Stk.
Gelatine weiß 3 Blatt

Zubereitung

1.Die Eier trennen

2.Eiweiß schnittfest steifschlagen (wer will darf die Überkopfprobe wagen ;-). Im Kühlschrank zur weiteren Verwendung zwischenparken Die Zitrone heiß abwaschen und trocken, mittels Reibe den gelben Mantel ausziehen und den Abrieb zur Seite stellen, die Zitrone auspressen und den Saft durch ein Sieb geben und auffangen, 6 EL abmessen und ebenfalls zur Seite stellen

3.Eigelb und Zucker mit Zitronenabrieb schaumig schlagen

4.Gelatine einweichen

5.Zitronensaft unter die Eigelbmasse rühren

6.Die Gelatine gut eingeweicht, aber nicht ausgedrückt auflösen (funktioniert prima in einer Suppenkelle, die in heißes Wasser getaucht wird) Wenn die Gelatine komplett verflüssigt ist unter ständigem Rühren langsam in den Eigelb-Zitronenschaum geben

7.Den Eigelb-Zitronenschaum immer wieder umrühren, bis er anfängt steif zu werden.

8.Wenn der Eigelb-Zitronenschaum fest wird, 1/4 des Eischnees glatt unterrühren, den Rest leicht aber gründlich unterheben

9.Zitronencreme in eine Schale oder Portionsgläser füllen und zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen Zum Servieren mit Zitronenscheibchen, Johannisbeergelee, Makronen oder kandierten Früchten nach Gusto verzieren

10.Guten Hunger

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronencreme“