Knödel-Gratin

Rezept: Knödel-Gratin
da haute auch mein Mann rein
12
da haute auch mein Mann rein
4
888
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
16
Nürnberger Bratwürste
2 Stangen
Lauch
2 EL
ÖL
Salz, Pfeffer
1 Päckchen
Mini-Kartoffelknödel
0,5 Topf
Majoran oder
1 EL
Majoran getrocknet
1 EL
Butter
2 EL
Mehl
300 ml
Milch
200 g
Sahneschmelzkäse
100 g
Gouda
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
21,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödel-Gratin

Flammkuchen Waldpilz-Flammkuchen
Kartoffel - Käse - Auflauf

ZUBEREITUNG
Knödel-Gratin

1
Bratwurst in heißem Fett anbraten, Lauch in Ringe, schneiden, Bratwurst aus der Pfanne nehmen, Lauch im Bratöl anbraten. Würzen 4- 5 Wasser zugeben. ca. 4 Min dünszen. Herausnehmen.
2
Knödel in Salzwasser nach Packungsanleitung garen- Majoranblätter abzupfen hacken. Die Knödel abgießen.
3
Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch ablöschen. Schmelzkäse einrühren. Käsesoße mit Salz, Pfeffer und gehackten Majoran würzen. Gouda-Käse reiben.
4
Bratwurst, Lauch, Knödel in eine ASuflaufform geben. Soße übergießen. Mit Gouda bestreuen. Im Ofen bei 200° 10-15 Min. überbacken.

KOMMENTARE
Knödel-Gratin

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine tolle Idee: herzhaft und lecker zugleich ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Mmmmhh da Läuft einem das Wasser im Mund zusammen den Knödel Gratin hast du sehr gut zubereitet tolle kombi 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Noch nen schönen Salat, köstlich. LG Brigitte
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Hört sich sehr lecker an! LG erika

Um das Rezept "Knödel-Gratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung