Rotweinbutter

Rezept: Rotweinbutter
abgewandelt nach einem Rezept des Sternekochs Björn Freitag
3
abgewandelt nach einem Rezept des Sternekochs Björn Freitag
1
7168
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g
Butter
500 ml
Rotwein
500 ml
Portwein rot
Prise
Salz
1 TL
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
9,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinbutter

Spargel mit Marinade Anna Maria Kaufmann
Gewürzmarinade- Gewürzöl Piri-Piri
Öl Zitronen-Orangen-Öl mit Thymian
basillikumöl

ZUBEREITUNG
Rotweinbutter

1
Rot- und Portwein in einem Topf aufkochen und auf 1/5 der Flüssigkeitsmenge reduzieren, um das Aroma zu konzentrieren und den Alkohol praktisch verdunsten zulassen. Den Vanillezucker im eingekochten Wein auflösen.
2
Die Butter mit einem Handrührgerät (Mixer) cremig schlagen, bis sie heller wird und Spitzen zieht.
3
Das etwas abgekühlte Wein-Konzentrat zur Butter geben und gut verrühren. Mit einer Prise Salz abschmecken.
4
Die Buttermasse auf ein Stück Backpapier geben, zu einer Rolle formen/einrollen und zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
passt z.B. zu...
5
Steak und gegrilltem Fleisch!

KOMMENTARE
Rotweinbutter

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Rezeptur, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Rotweinbutter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung