Lebkuchenwaffeln mit heißen Gewürzkirschen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr.
Zucker 5 EL
Lebkuchengewürz 2 TL
Sahne 500 gr.
Eier 4
Butter 150 gr.
Glas Sauerkirschen 1
Zimtstange 1
Nelken 3
Speisestärke 1 EL
Kirschwasser nach Belieben 2 EL
Salz etwas
Butter für das Waffeleisen etwas

Zubereitung

1.Für die Waffeln das Mehl mit 1 Prise Salz, dem Zucker und dem Lebkuchengewürz in einer Schüssel mischen. Die Sahne dazugießen und alles mit einem Schneebesen zu einem Festen glatten Teig verrühren (er hat die Konsistenz eines Rührteigs), falls nötig 1-2 EL Wasser dazugeben. 2 Eier trennen, die Eigelbe mit den restlichen Eiern unter den Teig rühren. Den Teig 15-20 Min. ruhen lassen

2.Inzwischen für die Gewürzkirschen die Kirschen in ein Sieb gießen und den saft in einem Topf auffangen. Zimtstange, Nelken und den Zucker zum Saft geben, aufkochen und zugedeckt 8 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.Die Stärke mit 2-3 EL kaltem Wasser verrühren und unter den Saft mischen. Unter Rühren aufkochen, dann weitere 3-4 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Saft leicht bindet. Die Kirschen und nach Belieben das Kirschwasser einrühren. Gewürzkirschen zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte heiß halten.

4.Zum Servieren die Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen, nach Geschmack mit dem Zucker süßen und eventuell noch das Kirschwasser unterschlagen.

5.Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Butter bei kleiner Hitze schmelzen und gründlich unter den Teig rühren, dann den Eischnee unterheben. Waffeleisen nach Gebrauchsanweisung vorheizen, die Backflächen mit wenig Butter einfetten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchenwaffeln mit heißen Gewürzkirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchenwaffeln mit heißen Gewürzkirschen“