Bananen- Milchschnittentorte

35 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Milchschnitten etwas
Bananen 2
Sahne 200 ml
Quark 250 g
Schmand 200 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Gelatine 4 Blatt
Zucker 80 g
evtl Sahnesteif etwas

Zubereitung

Eins vorab: Je nach dem wie groß ihr den Tortenring stellt braucht ihr entweder mehr oder weniger Milchschnitten. Ich kaufe meist 3 Großpackungen Milchschnitten die reichen bei mir auf alle Fälle aus. So ist es dann auch mit den Bananen und der Sahne. So also.... Ihr nimmt einen Tortenring und legt ihn auf einen Tortenboden/platte. Dann legt ihr den Boden mit Milchschnitten aus. Wenn noch ecken frei sind schneidet die Milchschnitten so zurecht das der Boden komplett ausgelegt ist. Danach nimmt ihr Milchschnitten und schneidet sie der Länge nach in etwa 0,5- 1 cm lange Streifen. Die stapelt ihr dann am Rand entlang, so das ein Rahmen entsteht, Ich benötige meist 3 Stück übereinander das der Rahmen hoch genug ist. Danach schneide ich die Banane in Scheibchen, ihr könnt das aber auch anders machen, z. B. die Banane der länge nach halbieren und so den Boden auslegen. Wenn das gemacht ist den Tortenboden bei Seite stellen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit machen wir die Creme: Quark, Schmand, Vanillezucker und Zucker gut verrühren ( Wer möchte kann einen Spritzer Zitronensaft an die Creme machen). 3-4 Milchschnitten in kleine Stücke schneiden und unter die Creme rühren. ich mache das mit dem Handrührgerät damit die Stücke schön zerkleinert werden. Creme beiseite stellen. Danach schlagen wir die Sahne. Ich benötige immer Sahnesteif, ansonsten klappt das bei mir irgendwie nicht. Wer das nicht brauch, benötigt natürlich keine. Die Gelatine gut auswringen und in einer heißen Pfanne zerlaufen lassen danach in die Milchschnittencreme einrühren. Die steifgeschlagene Sahne unter die Creme heben. Nicht zu viel verrühren da sonst die Sahne wieder in sich zusammen fällt! Wenn das erledigt ist die Creme auf dem Milchschnittenboden verteilen. Es sollte der komplette Rahmen gefüllt sein wenn das nicht der Fall ist könnt ihr vom Rand eine Lage von den dünn geschnittenen Milchschnittenlängen umklappen oder ganz wegnehmen, wie ihr möchtet. So dann kann man die Torte entweder so lassen oder noch Dekorieren. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Fertig Tipp: Wer das ganze Bananiger möchte macht eine Pürierte Banane unter die Creme.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen- Milchschnittentorte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen- Milchschnittentorte“