Blutorangen - Quark - Mousse ...

30 Min leicht
( 34 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blutorangen 2
Quark 250 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
abgeriebene Schale einer Bio - Orange etwas
Gelatine weiß 5 Blatt
Orangenlikör 3 Centiliter
Schlagsahne 200 Gramm
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Orangen frisch 2
Orangenlikör 2 Centiliter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
802 (192)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

1.Blutorangen auspressen (Saft sollte 100 ml ergeben). Quark mit Zucker und Orangenschale cremig rühren. Blutorangensaft nach und nach unterrühren.

2.Gelatine in kalten Wasser einweichen. Orangenlikör erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und im Likör auflösen. Mit 3 Esslöffel Quarkcreme verrühren, dann gut unter die restliche Creme rühren. Kalt stellen.

3.Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Wenn die Quarkmasse zu gelieren beginnt vorsichtig unterheben. 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

4.Orangen einschließlich der weißen Haut schälen. Orangenfilets herausschneiden, Saft dabei auffangen. Rest Saft ausdrücken. Den Orangenlikör dazu geben und 2 Stunden ziehen lassen.

5.Mit einem feuchten Löffel Nocken aus der Mousse formen. Zusammen mit den Orangenfilets auf Desserttellern anrichten. Nach Lust und Laune garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Blutorangen - Quark - Mousse ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blutorangen - Quark - Mousse ...“