Rehgulasch und Rehfilet asiatisch angehaucht

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehgulasch 1 kg
aus dem Vorderblatt geschnitten etwas
Rehfilet 2 Stück
Chili rot 2 Stück
Zwiebel frisch 2 Stück
Rotwein trocken 250 ml
Garam-Masala etwas
Tandoori-Gewürz etwas
Sesamöl etwas

Zubereitung

1.Gulasch und Filet mit den Gewürzen und Sesamöl (Menge nach Geschmack) marinieren ca. 1/2 Std.

2.Chili und Zwiebel klein schneiden und in etwas Sesamöl anbraten Gulasch dazugeben ebenfalls anbraten mit Rotwein ablöschen und schmoren lassen bis das Fleisch weich ist

3.Ich habe es im Schnellkochtopf gegart da dauert es ca. 45 Minuten.

4.Wenn das Fleisch gar ist eventuell mit etwas saurer Sahne oder Schmand die Soße verfeinern

5.Die Rehfilet nur kurz ca 5 Minuten von jeder Seite anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehgulasch und Rehfilet asiatisch angehaucht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehgulasch und Rehfilet asiatisch angehaucht“